Mecklenburg

Das Große Erwachen  

Zum 1. September 2020 sollten in Mecklenburg große Veränderungen beginnen.
Inzwischen gibt es neue Erkenntnisse.
In meinem Beitrag vom 27.09.2020 dazu hier mehr,
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Soeben erreichte mich ein aktueller Beitrag der Akademie Engelsburg mit 51.200 Abonnenten. Interessant zum Thema Mecklenburg sind die ersten 12 Minuten und dann  nochmal ausführlich ab Minute 60.

Und zur Erinnerung an dieses Thema nochmals  meine Überlegungen in meinem Video vom 20.09.2020. 
Auch hier die ersten 8 Minuten. Das angekündigte Upgrade dann zum Ende der Woche.

Mir erscheint es wichtig, dir zu empfehlen, beide Videobeiträge in voller Länge anzusehen. 
Denn das was sich in den letzten Monaten an Wissen, Zuwendung, Engagement, Zuversicht, … offenbart hat, ist großartig und wird durch die vollen Beiträge in den nötigen Kontext gesetzt.

Danke für euere Vertrauen.

Jürgen

P.S.: Die blau-weiß-rote Flagge auf der KAURI bleibt 🙂

„Im Gespräch mit… Tobias“ führt dieser aus, was gerade in Mecklenburg passiert, beschreibt Hintergründe und wir sprechen über die spirituellen Zusammenhänge von Geopolitik und aktueller Situation. Da ich es aus 2 Aufzeichnungen zusammensetzte, ist es ein längeres Gespräch geworden und sehr interessant.“
Martin Laker 27.09.2020
 
Für mich, als JÜRGEN BAUMANN, bin ich sehr dankbar für die Möglichkeit, die  vielen großartigen Menschen kennen gelernt zu haben, die sich zuversichtlich dieser neuen Situation gestellt haben. 
An unserer Grundhaltung, die uns vereint, werden wir weiterhin festhalten. Egal, ob dieser angedachte Weg der  gangbare ist … Und das bleibt unser Ziel:
 

Ein SOUVERÄNER MENSCH in einem
SOUVERÄNEN LAND

Danke für die vielen Mails und Telefonate. Es war und  ist eine echte Bereicherung meines Lebens.
Und genau deshalb gilt es weiterhin:
„WILLKOMMEN AN BORD“

Weitere BEITRÄGE findest du rechts in der Seitenleiste oder HIER

Ich freue mich auch, wenn du meinen Newsletter abonnierst und die Beiträge kommentierst.