Wieviel Tage noch? Denkwerk Müller

Wieviel Tage noch? Denkwerk Müller

01/11/2020 0 Von Jürgen Baumann

Kann  ZUVERSICHT noch gesteigert werden?

Klar bist du verunsichert. Nur, mein Freund und lieber Leser, betrachte es doch einfach mal aus meiner Sicht … Über viele Jahre, nein Jahrzehnte hinweg hab ich mich mit Ungerechtigkeiten nicht abgefunden, hab dagegen angekämpft gegen diesen „unsichtbaren Feind“. Doch diese „ohnmächtige Wut“ wie es Udo Jürgens beschreibt, dieses Alleinsein in den Gedanken und Gefühlen, war ein durchaus harter Weg. Und der Preis, den ich für meine ZUVERSICHT gezahlt habe, war schon bissel hoch. Doch alles was passierte, musste wohl so sein. sonst wäre ich jetzt nicht hier, wo ich bin. Und dafür bin ich in DANKBARKEIT.

Und vor vielleicht einem halben/dreiviertel Jahr hab ich hier auf meiner Webseite unter https://jbaumann.de/aktuell/ sowas wie ein Bild dieses bevorstehenden Wandels gemalt, was hier auf dieser Welt, in unserem Land, in uns selbst, innen drinnen, im Herzen, ja in der Seele, passieren WIRD … (Unter dem Video-Beitrag  von H-J Müller hab ich´s gleich nochmal mal reinkopiert …)
Ich bin sicher, das ist ein gutes Gelichnis zum Verständnis für unsere kommenden Tage , Wochen, Monate und Jahre …

So. Und jetzt? 

Jetzt ENJOY ich mal noch ein bissel THE SHOW. 

Und ich würde mich sehr freuen über ein Abonnement meiner Webseite, auch eins auf meinem Videokanal jbaumann.de, vielleicht ein „gefällt mir“, einen Kommentar hier, über eine Mail unter info@jbaumann.de oder einen spontanen Anruf unter 0170 821 3333

Denn, es gibt viel zu tun 🙂

Uuuuund: Wir schaffen das :-)))))

Dieses Video ansehen auf YouTube.

„Ab Mittwoch wird die gesamte Welt sich wandeln. Und das Corona wird keine Rolle mehr spielen …“

Ein Video-Beitrag von Hans-Joachim Müller mit 98.700 Abonnenten und 31.000 Aufrufen dieses Beitrages innerhalb von ca. 3 Stunden

LAND IN SICHT ?

POTUS: „Wir befinden uns
im Krieg gegen einen
unsichtbaren Feind.“

POTOS. „WIR BEFINDEN UNS IM KRIEG GEGEN EINEN UNSICHTBAREN FEIND“ 

So so, ein unsichtbarer Feind… Das ist dieses Virus? Aha… Weit gefehlt.
Was??? Viel schlimmer???  Neeiiinnn !!! VIIIEEELLL BESSER  :-))

Unsere Welt ist wie ein Garten …  Voller Unkraut, über Jahrzehnte, Jahrhunderte zugewuchert.
Liebe und Leidenschaft sind verdorrt. Bildung, Familie, Verständigung, Ehre, Humanismus, Frieden, Lebensfreude, Sicherheit, Volkswohlstand, Glück, Zuversicht, Zufriedenheit, …*

Und wenn dieser Garten NEU, völlig NEU bestellt werden soll, lebenswert, so mit Blumen, Rasen zu Spielen, Gemüse, Obstbäumen, Sträuchern, einer Gartenlaube, Kinder, Familie, Großeltern, Nachbarn, Hund, Katze, Maus… Schmetterlinge und Vögel.
Mit sauberem Wasser, strahlend blauem Himmel, Mensch und Natur im Einklang, … 

Dann muss zuerst das Unkraut weg, untergegraben werden. Disteln mit all ihren tiefen Wurzeln und unendlichen Verzweigungen müssen beseitigt werden.
Geht nicht anders. Handschuhe anziehen. Dauert auch…
Oder eben auch: „Der Sumpf muss trocken gelegt werden.“ Die Schlange muss aus dem Kaninchenbau gelockt werden. Durch den „weißen Hasen“, wie bei Alice im Wunderland.

Und dazu wurde für unsere gesamte Welt ein Plan gefasst. Bereits seit der Ermordung von John F. Kennedy 1963… Q zeigt uns diesen Plan seit Jahren und das Neue Amerika geht voran.
„Trust the plan.“ Lerne ihn kennen. Vertraue dem Plan.

Ach ja, hat schon mal jemand gemerkt, dass Frieden auf der Welt einzieht?
Hättest du das noch vor einem Jahr für möglich gehalten?

Unglaublich, nicht wahr?

Das Große Erwachen hat begonnen.

*Ach ja, und diesen verwilderten Garten hatten die ganzen Leute rundum all die Jahre gesehen… 
Oder halt ohnmächtig vor Wut und Empörung einsam weggeschaut …

Als Abonnent erhälst du aktuelle Informationen zu neuen Beiträgen und Kommentaren.
Diese spiegeln nicht unbedingt meine eigene Meinung wieder, dienen vielmehr der Meinungsfreiheit.

Weitere BEITRÄGE findest du rechts in der Seitenleiste oder HIER

Ich freue mich auch, wenn du meinen Newsletter abonnierst und die Beiträge kommentierst.